Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   5.10.12 12:03
    3K5MSG dtptzlakiiqr, [u

http://myblog.de/lemore

Gratis bloggen bei
myblog.de





Warum ist die Banane krumm?

Die Frage warum die Banane krumm ist wird oft mit einem leicht genervten "Weil niemand in den Urwald gegangen ist und sie gerade gebogen hat" beantwortet. Das stimmt so nicht!!! Die Story, warum die banane krumm ist ist eine lange, aber ich will sie euch erzählen:

Wir befinden uns im Jahre sowieso und Jürgen von Salz ist gerade auf einer Safari in Südamerika. Er hat sich mit einem Guide, diversen Kompassen, einem Wetterglas, einem Wetterfrosch im Wetterglas, 17 Büchern seiner Lieblingsautoren, Metwurststullen und Kondensmilch ausgestattet und kommt nur zäh in diesem dichten Urwald voran. der Guide ist schon vor 4 Stunden von einem Pavian, der sich an einer Liane durch den Urwald schwang, in die Baumwipfel mitgenommen worden und die mettwurststullen gehen auch langsam aber sicher aus. da fand er glücklicherweise eine Staude an der grüne, noch unreife, ihm völlig unbekannte und kerzengerade Bananen hingen. Er dachte, dass diese essbar wären und versuchte eine dieser Früchte zu pflücken. Sie war allerdings noch nicht reif und somit auch noch nicht erntereif, also saß sie bmbenfest und Von Salz zog und zog an jeder banane bis sie alle krumm waren und trotzdem immernoch dranhingen.

Herr von Salz zog von Dannen fand den Weg nicht mehr raus und kam nie zuhause in Unterzwieselbach anDie bananen allerdings wuchsen prächtig heran und blieben krumm. Niemand erntete soe und so vielen ihre ebenfalls krummenSamen auf den Boden und seither wachsen nurnoch krumme Bananen.

 

Von dem her sollte es heißen "weil jemand in den Urwald gegangen ist und krumm gebogen hat."

weitere Einträge folgen.

10.9.12 18:07
 
Letzte Einträge: PANIK!!!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung